Zum Hauptinhalt springen

Wir suchen ein Zuhause

Lieber Besucher,
bitte verhelfen Sie unseren Schützlingen zu einem neuen Heim, in dem sie sich wohlfühlen können.

Fivo

Hallo liebe Menschen,

ich heiße Fivo, bin ein weisser Colli und 4 Monate jung. Ich bin mit einem Gendefekt blind geboren daher wollte mein Mensch mich nicht. Mein Glück war, dass es Menschen gibt denen ich nicht egal bin. Sie haben mich liebevoll versorgt und mein gebrochenes Bein wurde vom Tierarzt geschient. Nun suchen diese Menschen für mich ein Zuhause wo ich bleiben darf.

Ein Hundekumpel wäre super der mir hilft in der neuen Welt zurechtzukommen. Ab Ende Dezember bin ich bereit für die Reise in ein neues Leben.

Wer mehr über mich wissen möchte kann sich gern unter der Telefonnummer 01711727704 melden. Fivo - Felix.


Notfall! Straßen Tiger suchen dringend neue Zuhause!

Die Ivi und Leila sind seit 3 Monate in der Pflege bei mir, in einen abgeschlossenen Raum. Leider wegen gesundheitlichen Gründen kann ich die Katzen nicht mehr so lange bei mir halten und hoffe sehr,dass es doch noch Barmherzigen Leute gibt,die zwei süßen Wesen neues,warmes Zuhause schenken können.

Die beiden sind ca. 1 Jahr alt, Rasse: EKH ,weiblich. Von Anfang waren die Scheu, Zurückhaltend,aber nie Aggressiv! In diesem Zeitraum haben
sie sich aber sehr gut entwickelt und richtig handsam geworden! Die waren getrennt gefangen und haben sich bei uns kennen und liebengelernt. Deswegen mit anderen Tiere denke ich wird kein Problem sein.(Kein Erfahrung mit Hunde). Die Ivi ist eine sehr liebevolle,sehr kluge, neugierde, verspielte und liebebedürftige Katze. Sie apportiert sogar Stoffmaus. Die Leila hat mehr Zurückhaltenden Charakter,aber was gut ist,sie guckt alles bei Ivi ab und macht alles nach. Deswegen Vermittlung nur zur zweit. Und mit Freilauf gewünscht.

Die Katzen sind Kastriert, Chipiert,von Parasiten befreit und auf Infektionskrankheiten getestet. FeLV,FiV,FiP negativ.

Viele Grüße Oxana Panke

Wir haben bereits ein Zuhause gefunden

Viele Tiere, die bei uns Unterschlupf gefunden haben, haben in den vergangenen Jahren ein neues, schönes Zuhause gefunden. Hierfür möchten wir uns ganz herzlich bedanken.


Futter to go oder ein gedeckter Tisch?

Welch eine Freude, unsere Freigänger bekommen ein Zuhause. Ein Tierfreund aus Kissenbrück hat die Möglichkeit, den jungen Wilden ein Heim zu geben. Momentan wird das Quartier gebaut und wenn es fertig ist, können unsere freiheitsliebenden Samtpfoten zukünftig dort ihr Leben genießen. Nach Katzenlust können sie im Warmen übernachten, draußen auf Futtersuche gehen und wenn der Appetit mal etwas anderes möchte – bitteschön, ein köstliches Mahl steht bereit.


Angekommen

ich heiße Emma und bin eine junge Katzendame. Als ich hierher kam Ich fühlte mich fremd, war ängstlich und misstrauisch - ich wusste nicht was mit mir passieren würde. Nach einiger Zeit stellte ich fest, hier gab es Futter und Wasser und warm war es auch. Ein Mensch kam jeden Tag in das Zimmer und versuchte, mich mit Leckereien zu locken. Nun ja, irgendwann war die Neugier doch so groß, dass ich mich traute…..es roch so gut.

Immer wieder kamen Menschen, die mich und uns anschauten und wieder gingen. Und dann kamen 

Menschen, die ganz besonders mich anschauten. Diese Menschen haben mich mit in ihr Heim genommen und geben mir nun Zeit mich hier umzuschauen, zu schnuppern und zu erkunden. Sie verwöhnen mich mit Zuneigung und viel Geduld. Ich fühle mich wohl und werde sie wohl „meine Menschen“ nennen, wir haben uns gefunden.